HANDEL DES CFDS MIT ROHSTOFFEN-GOLD

Der Warenhandel auf CFD-Basis (Contract for Difference) ist ein Geschäft zwischen einem Käufer und einem Verkäufer, bei dem nicht mit der eigentlichen Ware gehandelt wird, sondern mit der Preisdifferenz der Ware. Der Handel mit CFDs auf Waren erfordert von den Anlegern, über den Anstieg und den Fall des Handelsinstruments zu spekulieren.

Das Schöne am Handel mit CFDs auf Rohstoffe ist, dass ein Händler den zugrundeliegenden Vermögenswert nicht wirklich kauft und daher keine Lieferung entgegennimmt. Ein Handel kann entweder eine Short- oder eine Long-Position einnehmen. Dies impliziert, dass der Händler hofft, dass der Preis sinkt (Short-Position) oder hofft, dass der Preis steigt (Long-Position). Und so oder so kann er immer noch gewinnen.

Somit genießen Händler von CFDs auf Rohstoffe eine größere Flexibilität. Dadurch haben sie mehr Möglichkeiten, von der Marktbewegung zu profitieren. Gleichzeitig haben sie ein höheres Verlustrisiko, wenn sie eine Long- oder Short-Position auf den Preis eines Rohstoffs eingehen.

Allgemein gehandelte Ware

Die am häufigsten gehandelten Rohstoffe gehören zu den Sektoren Metalle, Energien und weiche Rohstoffe. Der Metallsektor umfasst Gold, Silber und Kupfer, während der Energiesektor Öl und Erdgas umfasst. Rohstoffe wie Kakao, Kaffee und Zucker gehören zum Sektor der Soft Commodities.

Grundlagen von Commodity-CFD-Geschäften

Sie müssen zuerst Ihre Ware auswählen. Diese Wahl wird in der Regel auf der Grundlage des Preises der Einheit der Ware getroffen. Als nächstes wird die Größe Ihres bevorzugten Geschäfts festgelegt. Diese wird durch die Hebelwirkung bestimmt, die es Ihnen ermöglichen kann, mit Ihrer Investition ein Vielfaches an Rohstoffen zu kaufen.

Eine wichtige Sache ist die Richtung. Um beim Handel mit CFDs auf Rohstoffe einen Gewinn zu erzielen, müssen Sie in der Lage sein, die Handelsrichtung korrekt vorherzusagen. Sie werden kaufen müssen, wenn Sie glauben, dass der Preis des Rohstoffs steigen wird, und verkaufen müssen, wenn Sie glauben, dass er fallen wird. Zu diesem Zeitpunkt ist es sicher, das Geschäft abzuschließen und Ihren Gewinn, d.h. die Spanne des Anstiegs oder Falls, mitzunehmen. Betrachten wir Gold als den ausgewählten Rohstoff und zeigen wir, wie man CFDs darauf handeln kann.

Handel mit CFDs auf Gold

Der Handel mit Gold geht auf das Jahr 2000 v. Chr. zurück, den historischen Moment, in dem die Ägypter begannen, den Rohstoff auf dem Grund von Flüssen in Form von Nuggets oder kleinen Stücken abzubauen. Später wurde es zu einem Tauschmittel in Form einer Währung, die von der Währungsbehörde eines Landes ausgegeben wurde. Obwohl sie zu Beginn des Ersten Weltkriegs von den mächtigen Volkswirtschaften über Bord geworfen wurde, hat sie sich zu einer ernsthaft gefragten Ware entwickelt, die online gehandelt wird.

Händler sind die Hauptnutznießer des Handels mit CFDs auf Gold, nicht der Investor. Händler erzielen einen Gewinn, wenn sich der Goldpreis während der Vertragslaufzeit ändert. Dazu ist es nicht erforderlich, die zugrunde liegenden Vermögenswerte zu kaufen. Aufgrund der Natur von CFDs kann es zu Leerverkäufen und zum Handel auf Margin kommen. Händler von CFDs auf Gold müssen die folgenden Faktoren, die den Goldpreis beeinflussen, beachten, um die einzunehmende Handelsposition zu kennen:

Nachfrage und Angebot: Sie müssen im Auge behalten, was mit der Schmuckproduktion und -herstellung geschieht, denn die wirtschaftlichen Kräfte von Nachfrage und Angebot und die Preisbestimmung sind hier eine ständige Kraft.

Marktstimmung: In einer Zeit der politischen Instabilität auf einem wichtigen Markt für Goldlieferungen wird es zwangsläufig eine globale Unsicherheit und damit einen Anstieg der Goldpreise geben.

Marktvolatilität: Wenn der Markt am volatilsten ist und die Rohstoffmärkte unvorhersehbar sind, kann Gold eine Hortinvestition sein.

Währungswerte:Der Wert des US-Dollars übt einen starken Einfluss auf den Wert von Gold aus.

LegacyFX kann dabei helfen, all diese Variablen mit aufschlussreichen Artikeln, Analysen und Interviews von Marktforschungsinstituten zu analysieren.

REALES KONTO ERÖFFNEN DEMO-KONTO ERÖFFNEN

  Analysten Einblicke
open/close
CallChat